Sicherheit gewinnen

Vorbereitet auf schwierige Situationen

Mit der Mehrzahl Ihrer Patienten verläuft die Kommunikation angenehm oder zumindest neutral. Doch nennen wir es beim Namen: Es gibt auch unverschämte Patienten. Es gibt die, die Ihnen unhöflich oder ungehalten entgegentreten, vielleicht sogar angriffslustig wirken und Ihnen dadurch Angst einflößen. Das löst in Ihnen Unsicherheit aus und belastet Ihren Arbeitsalltag.

 

Sie werden es nicht ändern können, dass solche Herausforderungen immer wieder vorkommen. Sie können jedoch etwas an Ihrem Umgang damit ändern. Die Kunst ist es, Abstand zu wahren, ruhig zu bleiben und selbstbewusst aufzutreten. Wertvolle Tipps für die Kommunikation in solch schwierigen Situationen werden Ihnen helfen, die nötige Sicherheit zu erlangen, sich durchzusetzen und gelassen zu bleiben.

Wir planen, organisieren und moderieren für Sie:

 



Empathisch. Praxisorientiert. Motivierend.